1/1

BEHANDLUNGEN

ATEMTHERAPIE

Atem ist Leben und ernährt uns zwischen dem ersten und dem letzten Atemzug. Jeder Atemzug enthält in sich das Leben "Empfangen - Geben - Ruhen". der Atem bestimmt das Jetzt und mit jedem Atemzug können wir neu werden. Alle Bereiche körperlicher und seelischer Gesundheit werden vom Atem getragen.

Für uns ist der Atem selbstverständlich und wir achten uns gar nicht auf ihn, da er sich weitgehend im Unterbewussten abspielt. Bei Anstrengungen spüren wir, dass sich der Atem verändert, dass wir schneller ein- und ausatmen. Das Atemgeschehen kann durch verschiedene Faktoren wie z.B. Stress, Krankheit oder schwierige Lebenssituationen gestört werden. Die Atemtherapie setzt hier an, um das natürliche Atemgeschehen wiederherzustellen und durch den Atem seine eigene Tiefe erfahren und geniessen zu können sowie bei sich anzukommen. 

Die Atemtherapie-Sitzung wird im Rahmen der komplementärtherapeutischen Prozessarbeit durch individuelle Gesprächsführung ergänzt, bei welcher Stärken, Fähigkeiten und Ressourcen erarbeitet werden. Dies unterstützt eine bessere Eigenwahrnehmung, stärkt die Selbstkompetenz und erweitert den Handlungsraum. Dadurch wird die aktive Mitarbeit im Prozess gefördert und die Mitwirkung an der Gesundheitsentstehung und -erhaltung bewusst erlebt. Dies fördert das Selbstvertrauen, was eine Steigerung der Belastbarkeit und Widerstandskraft im Alltag bewirkt. Die Balance zwischen Körper, Seele und Geist macht es uns möglich, unser Potential zu leben.

Daniela Hürzeler-Zürcher

Hauptstrasse 8 ∙ CH- 4654

Lostorf

(+41) 062 298 02 02

 

info@heilraum.ch